fbpx

Zum Thema:

05.07.2020 - 09:30Vierbeiner suchen Lebensplatz04.07.2020 - 21:04Schrecklicher Fund: Hündin lag ver­giftet im Zwinger28.06.2020 - 10:22Fellnasen suchen Kuschelplatz21.06.2020 - 14:16Vierbeiner suchen Lebensplatz
Aktuell - Villach
Die Fundkatze (l.) und Medo (r.) befinden sich derzeit im Kärntner Tierschutzverein Villach.
Die Fundkatze (l.) und Medo (r.) befinden sich derzeit im Kärntner Tierschutzverein Villach. © Tierheim Villach

Tierheim Villach Tiervermittlung

Vierbeiner suchen Lebensplatz

Villach – Tiere bereichern das Leben von Menschen schon seit Jahrtausenden. Ob Hunde, Katzen, Hasen, Hamster oder Meerschweinchen - tierische Familienmitglieder machen glücklich. Im Tierheim Villach warten viele liebe, treue und kuschelbedürftige Fellnasen, die Familienanschluss suchen. Einige davon stellen wir heute vor.

 2 Minuten Lesezeit (330 Wörter)

Diese Woche sucht wieder ein ganz besonderes Tier liebe Menschen, die ihm ein Zuhause fürs Leben geben. Außerdem wartet eine junge Fundkatze im Villacher Tierheim sehnlichst auf deren Besitzer. Die Tiere können beim Tierschutzverein Villach (Tierheim) kennengelernt und auch dort adoptiert werden.

Die Tierkinder stellen sich vor

Ob Hunde, Katzen, Hasen, Hamster oder Meerschweinchen – tierische Familienmitglieder bereichern das Leben und machen glücklich.

Fundkatze wartet sehnsüchtig auf ihre Besitzer

ANZEIGE
Kennt ihr mich?

Kennt ihr mich? - © Tierheim Villach

Infos zum Tier

Diese hübsche, braun getigerte Katzendame ist Anfang Juni am Kaiser-Josef-Platz in Villach zugelaufen. Sie ist sehr zutraulich und wartet nun im Tierheim Villach auf ihre Besitzer.

Prinz „Medo“ sucht neue Residenz

ANZEIGE

Aufgrund seiner Eifersucht sollte er in seinem neuen Zuhause eher ein Einzelprinz sein. - © Tierheim Villach

Infos zum Tier

Rüde „Medo“ ist ein Schäfermischling, geboren am 3. Juli 2011, dessen Besitzer leider verstorben ist. Medo hat einen sehr ausgeglichenen, ruhigen Charakter und ist gut leinenführig. Aufgrund der vielen Freiheiten, die ihm sein Besitzer ließ, hat er jedoch ein sehr großes Durchsetzungsvermögen.

Für ihn wird ein ruhiges Zuhause bei hundeerfahrenen Besitzern gesucht. Mit anderen Hunden versteht sich der Prachtkerl. Aufgrund seiner Eifersucht sollte er aber in seinem neuen Zuhause eher ein Einzelprinz sein.

Weitere Informationen zu den Tieren, zum Adoptionsablauf und zu sonstigen Themen rund um die „Notfellchen“ gibt es auf der Homepage des Villacher Tierheims (HIER), telefonisch unter der Telefonnummer 04242 / 541 25 oder natürlich direkt vor Ort im Tierheim Villach.

Tiere kennen lernen

Die Tiere kennen lernen kann man zu den offiziellen „Besichtigungszeiten“ oder nach telefonischer Vereinbarung.

Tierheim Öffnungszeiten Winterzeit:
Montag bis Samstag von 13.00 Uhr bis 16.00 Uhr
Sonntag und Feiertag geschlossen
Tierannahme und Tierabgabe: bis 15.30 Uhr

Tierheim Öffnungszeiten Sommerzeit:
Montag bis Samstag von 13.00 Uhr bis 17.00 Uhr
Sonntag und Feiertag geschlossen
Tierannahme und Tierabgabe: bis 16.30 Uhr

Spendenkonto

Bank Austria
IBAN: AT46 1200 0790 1414 4400
BIC: BKAUATWW
Kommentare laden
ANZEIGE