fbpx

Zum Thema:

22.06.2020 - 19:05Volksbegehren-Eintragungswoche: Dafür könnt ihr eure Unterschrift abgeben21.06.2020 - 21:12Klima-Volksbegehren hofft auf zahlreiche Unterschriften20.06.2020 - 10:07Tierschutz-Volksbegehren hofft auf zahlreiche Unterschriften20.05.2020 - 21:48Tierschutz­volksbegehren sammelt noch bis zum 29. Juni
Leute - Kärnten
© Tierschutzverein Villach

Bis Morgen 20 Uhr ist noch Zeit:

Noch ein Tag um für das Tierschutz­begehren zu stimmen

Kärnten – Die Unterstützungsphase des Tierschutzvolksbegehrens endet am 29. Juni um 20 Uhr – es bleibt also noch ein Tag um Unterschriften zu sammeln. Gelingt es genug Unterschriften vorzuweisen dann war das Volksbegehren erfolgreich und muss vom Parlament behandelt werden.

 1 Minuten Lesezeit (200 Wörter)

„Wir haben es fast geschafft. In den letzten Tagen spüren wir eine Welle der Unterstützung, wie wir sie noch nie erlebt haben. Immer mehr Menschen haben die Massentierhaltung satt und verlangen einen Wandel. Jetzt hoffen wir, dass dieser Schwung reicht, um die fehlende Anzahl an Unterschriften noch zu erreichen. Viel fehlt nicht mehr. Ich kann daher nur alle Menschen bitten, die Tierqual-Produkte von heimischen Tellern verbannen und Tiertransporte ins Ausland stoppen wollen, dass sie das Volksbegehren unterschreiben. Man kann mit einer Unterschrift nichts verlieren, aber viel gewinnen. Wir haben die historische Chance auf einen echten Wandel, der nicht nur den Tieren, sondern auch der Natur und dem Klima hilft. Es kommt auf uns an.“ appelliert Sandra Planer, Länderkoordinatorin des Tierschutzvolksbegehrens in Kärnten.

Über 2.000 Eintragungslokale

Bundesweit stehen über 2.000 Eintragungslokale in der Eintragungswoche vom 22. bis zum 29. Juni 2020 zur Verfügung, bis morgen, Montag den 29. Juni 20 Uhr, kann man noch unterschreiben. Die gesamte Liste der Eintragungslokale in Kärnten findet sich auf der Homepage des Tierschutzvolksbegehrens unter www.tierschutzvolksbegehren.at. Weiterhin kann man auch online rund um die Uhr mit Handysignatur unterzeichnet werden, hier der direkte Link: https://citizen.bmi.gv.at/at.gv.bmi.fnsweb-p/vbg/checked/VolksbegehrenBuerger

Kommentare laden
ANZEIGE