fbpx

Zum Thema:

10.05.2021 - 08:46Hitzetage steigen: Naturfreunde wollen „kühleres“ Klagenfurt09.05.2021 - 18:05Unbekannter wagte Basejump-Sprung vom Stadt­pfarrturm09.05.2021 - 14:56Wie süß: Erster Blick aufs neue Schild­kröten­pärchen09.05.2021 - 12:59Europatag: Klagenfurt setzt auf enge Zusammenarbeit der Regionen
Aktuell - Klagenfurt
© Pixabay

Zwei Vögel tot

Tierhasser erschoss Tauben

Klagenfurt – Ein bisher unbekannter Täter schoss innerhalb des letzten Monats mehrmals auf Tauben. Zwei Tiere kamen dabei zu Tode.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (37 Wörter)

In Klagenfurt schoss ein bisher unbekannter Täter innerhalb des letzten Monats mehrmals auf Tauben wobei mindestens zwei Tiere getötet wurden. Nach bisherigen Ermittlungen dürfte die Tatwaffe eine Druckluftpistole sein. Weitere Erhebungen werden geführt.

ANZEIGE