fbpx

Zum Thema:

11.08.2020 - 11:16Ohne Helm: Radfahrerin nach Sturz ins Krankenhaus gebracht11.08.2020 - 08:40Hinweise erbeten: PKW kollidierte mit zwei Kindern und fuhr davon10.08.2020 - 12:10LKW-Lenker übersah Rad­fahrer auf Panorama­weg10.08.2020 - 11:17Sekundenschlaf: Klagenfurter kam auf A2 von Fahrbahn ab
Aktuell - Villach
Die Aufräumarbeiten wurden von der FF Sattendorf und Bodensdorf und von Gemeindebediensteten durchgeführt.
SYMBOLFOTO Die Aufräumarbeiten wurden von der FF Sattendorf und Bodensdorf und von Gemeindebediensteten durchgeführt. © KK

Mehrere Bäume umgestürzt:

Starkes Unwetter: Bäume fielen auf Firmendach

Stöcklweingarten – Am heutigen Mittwoch, dem 1. Juli, ging gegen 17.50 Uhr ein starkes Unwetter mit Sturmböen und Starkregen über der Marktgemeinde Treffen nieder. Die örtlichen Feuerwehren mussten daraufhin zu einem Einsatz ausrücken. Zwei Bäume waren auf ein Firmengebäude gestürtzt.

 1 Minuten Lesezeit (123 Wörter) | Änderung am 02.07.2020 - 07.16 Uhr

In Stöcklweingarten entwurzelten zwei rund 25 Meter hohe Bäume und beschädigten das Dach eines Firmengebäudes. Die Aufräumarbeiten wurden von der FF Sattendorf und Bodensdorf mit insgesamt 30 Mann, sowie von Gemeindebediensteten durchgeführt. Während der Aufräumarbeiten stürzte ein weiterer Baum quer über die Fahrbahn der B 94 Ossiacher Bundesstraße und wurde von der FF entfernt. Verletzt wurde niemand.

 

Schlagwörter:
Kommentare laden
ANZEIGE