fbpx

Zum Thema:

11.08.2020 - 13:47Jugendliche Räuber zu Sozial­stunden verurteilt11.08.2020 - 09:12Klagenfurter Studenten forschen an großem EU-Roboter-Projekt10.08.2020 - 21:20Zirkusmaus und Co: Circus Dimitri ist in Klagenfurt10.08.2020 - 17:43Besonderes Flair: Der Neue Platz verwandelt sich zum Monats­markt
Leute - Klagenfurt
© dieter kulmer photography

Neue Menschen kennenlernen

EAT-Dating in Klagenfurt: Liebe geht bekanntlich durch den Magen

Klagenfurt – Mit regionalen Zutaten kochen, essen und dabei neue Leute kennenlernen – vielleicht sogar die große Liebe? Diese g’schmackige Kombination gibt’s ab Juli beim EAT-Dating in der „Cucina“ im Herzen von Klagenfurt.

 2 Minuten Lesezeit (354 Wörter) | Änderung am 02.07.2020 - 13.27 Uhr

Nach einem Rezept von Mäggie Jeschofnik und unter tätigem Rühren von Jeanette Vallant und René Puglnig entsteht ein neuer Ort der Begegnung und des Genießens – für kulinarische und menschliche Inspiration in unruhigen Zeiten. Hinzu kommt noch eine große Portion an regionalen Produkten und eine Prise Magie. „Die Menschen sehnen sich nach echten Begegnungen und gehaltvollem Austausch“, so Mäggie Jeschofnik. Bereits am 17. Juli 2020 gibt es den Auftakt der kreativen Veranstaltungsreihe. Menschen zusammenzubringen, gemeinsam zu kochen und zu genießen und das in wunderschönem Ambiente ist die Vision dahinter.

Plaudern, diskutieren, beobachten…

Frauen, Männer und alle Menschen dazwischen, treffen sich dann am Freitag, dem 17. Juli 2020, um 19 Uhr in der WG. Herzlich werden sie im Arkadengang in Empfang genommen. Weiter geht es dann in der Küche, wo eine  Auswahl an regionalen Produkten bereitsteht, um gemeinsam ein Menü zu zaubern. Entspannt plaudern, angeregte Diskussionen, schüchternes Beobachten – hier soll alles möglich sein. Das ist ein Kern-Thema der Veranstaltungsreihe. Weitere folgen dann im Herbst, wie generationenübergreifendes Kochen, Business-Datings und einige mehr.

Neue Leute kennenlernen

Die letzten Monate haben uns unseren Grundbedürfnissen wieder ein Stück nähergebracht. Der Wunsch nach Gemeinschaft, nach Nähe, nach Sicherheit war oft gegeben. EAT-Dating bietet nun eine Plattform, die es möglich macht, zu echten und berührenden Begegnungen zu kommen. Sei es, einfach mal alleine essen zu gehen und trotzdem in guter Gesellschaft zu sein. Sei es, wirklich einen neuen Partner zu finden, sei es einfach Menschen kennenzulernen, die zu Freunden oder Freizeitpartnern werden können.

Auch der Umwelt wird Liebe zuteil

„Ein weiterer wichtiger Aspekt bei EAT-Dating ist es auch, unsere Bauern und Direktvermarkter zu stärken. An jedem Abend wird mit hochwertigen, regionalen Produkten gekocht. Der kurzzeitige Trend, in der Umgebung zu kaufen, soll zu einer langfristigen Bewegung werden. Wir haben so tolle Produkte in der Nähe, die keiner kennt, das wollen wir ändern“, so die Projektleitung einstimmig. „Denn wenn jeder sein eigenes Süppchen braut, bringt uns das nicht weiter.“

EAT-Dating

Datum: 17. Juli 2020

Uhrzeit: 19:00 Uhr

Ort: WG in der Wiener Gasse 10/21

 

Kommentare laden
ANZEIGE