fbpx

Zum Thema:

06.03.2021 - 08:09Auto prallte gegen Hausmauer: Zwei Personen eingeklemmt06.03.2021 - 07:34Langer Stau auf A2: 54-Jährige bei Kollision verletzt04.03.2021 - 19:21Fußgängerin fiel nach Kollision auf PKW-Motorhaube03.03.2021 - 21:43Fußgängerin (76) auf Zebrastreifen von PKW erfasst
Aktuell - Klagenfurt
© Bettina Nikolic

Auf Süduferstraße

44-jähriger Radfahrer bei Frontal-Crash mit PKW verletzt

Maria Wörth – Auf der Süduferstraße kam es heute Vormittag zu einem Frontalcrash zwischen einem Rennradfahrer und einem PKW-Fahrer. Der 44-jährige Radfahrer erlitt Verletzungen unbestimmten Grades.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (59 Wörter) | Änderung am 04.07.2020 - 12.25 Uhr

Ein 44-jähriger Klagenfurter lenkte sein Rennrad heute Vormittag auf der Wörthersee-Süduferstraße im Freilandgebiet von Maria Wörth. Beim Abbiegen stieß er frontal in einen entgegenkommenden Pkw, gelenkt von einem 69-jährigen Mann aus Klagenfurt. Der Rennradfahrer wurde unbestimmten Grades verletzt und von der Rettung in das Klinikum Klagenfurt eingeliefert. Beide Fahrzeuge wurden erheblich beschädigt.

ANZEIGE