fbpx

Zum Thema:

03.08.2020 - 19:09Unfall: Wagen schlit­terte über Bö­schung in Getreide­acker03.08.2020 - 07:43Moped-Lenkerin angefahren und schwer verletzt03.08.2020 - 07:31Fahrzeug kam ins Schleudern und stürzte 34 Meter ab02.08.2020 - 10:34PKW kollidierte mit Bus: 14-Jähriger ver­letzt
Aktuell - Klagenfurt
SYMBOLFOTO © Bettina Nikolic

Mopedlenker wollte noch ausweichen

PKW-Lenker über­sah Moped: 16-Jähriger ver­letzt

Eberndorf – Ein 67-jähriger Deutscher wollte am Samstag mit seinem PKW auf die Eberndorfer Straße einbiegen. Dabei übersah er einen 16-jährigen Mopedlenker. Es kam zur Kollision. 

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (67 Wörter)

Am Samstag, dem 4. Juli 2020, gegen 15 Uhr, lenkte ein 67-jähriger Deutscher seinen PKW auf einer Gemeindestraße in Eberndorf in Richtung der L120 Eberndorfer Straße. Beim Einbiegen übersah er einen 16-jährigen Mopedlenker. Dieser versuchte noch nach links auszuweichen, konnte aber eine Kollision nicht mehr verhindern. Der 16-Jährige kam zu Sturz und wurde mit Verletzungen unbestimmten Grades von der Rettung ins UKH Klagenfurt eingeliefert.

 

Kommentare laden
ANZEIGE