fbpx

Zum Thema:

21.01.2021 - 17:58„ALLE Alternative Liste Lebens­werte Erde“ tritt zur Wahl 2021 an21.01.2021 - 17:09FPÖ fordert mehr Krabbelstuben­plätze und Reduzierung von Mieten21.01.2021 - 16:04Klagenfurt startet mit 120 Betrieben „Safe Service“-Projekt21.01.2021 - 11:12Neuzugang bei Team Kärnten: Georg Meisterl mit an Bord
Aktuell - Klagenfurt
SYMBOLFOTO © Adobe stock

Am Rudolfsbahngürtel:

18-jährige PKW Lenkerin kol­lidierte mit Rad­fahrer

Klagenfurt – Eine 18-jährige PKW-Lenkerin kollidierte am heutigen Donnerstag im Kreuzungsbereich Rudolfsbahngürtel/Siriusstraße mit einem 45-jährigen Radfahrer. Dieser kam zu Sturz. 

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (57 Wörter)

Am Donnerstag, dem 9. Juli 2020, gegen 8 Uhr, überquerte eine 18-jährige Klagenfurterin mit ihrem PKW den Rudolfsbahngürtel in Klagenfurt. Im Kreuzungsbereich zur Siriusstraße kam es zur Kollision mit einem 45-jährigen Radfahrer. Dieser kam zu Sturz und zog sich Verletzungen unbestimmten Grades zu. Er wurde von der Rettung ins UKH Klagenfurt gebracht. Alkotests verliefen negativ.

 

ANZEIGE