fbpx

Zum Thema:

01.04.2021 - 13:26Kropfitsch­bad-Wirbel geht weiter: Werbe­agentur insolvent09.03.2021 - 10:48Umsatz­rückgang: Tischlerei­betrieb insolvent11.02.2021 - 07:53Villacher Be­teiligungs­ver­waltung ist in­solvent10.02.2021 - 16:08Villacher Unter­nehmen „Haus­manns­kost Nagel“ insolvent
Wirtschaft - Kärnten
SYMBOLFOTO © KK

Konkursverfahren eröffnet:

Fassadenbau-Unter­nehmen aus Glanegg ist in­solvent

Glanegg – Wie der KSV1870 und der AKV EUROPA am 9. Juli 2020 bekannt gaben, wurde über das Vermögen der Firma FBW Putz und Handels GmbH per Gläubigerantrag ein Konkursverfahren am Landesgericht Klagenfurt eröffnet.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (82 Wörter)

Am Donnerstag, dem 9. Juli 2020, wurde über das Vermögen der Firma FBW Putz und Handels GmbH per Gläubigerantrag nun ein Konkursverfahren am Landesgericht Klagenfurt eröffnet. Das Unternehmen beschäftigt sich mit dem Fassadenbau, es werden auch der Estrichbau und Schüttungen angeboten.

Höhe der Passiva noch nicht bekannt

Die Höhe der Passiva ist uns derzeit noch nicht bekannt.  Zum Insolvenzverwalter wurde Christian Puswald aus St. Veit an der Glan bestellt. Forderungen können bis zum 20. Juli 2020 eingereicht werden.

Schlagwörter:
ANZEIGE