fbpx

Zum Thema:

23.10.2020 - 21:47Streichorchester der Slowenischen Philharmonie zu Gast in Villach23.10.2020 - 21:02St. Niklas bekommt ein neues Buswartehaus23.10.2020 - 19:40Ganz Europa zu Gast im Atrio23.10.2020 - 19:07Am Wochenmarkt: Buntes Gemüse von Familie Schwarz ist das Beste
Aktuell - Villach
SYMBOLFOTO © 5min.at

Verkehrsmeldungen:

Sanierungsar­beiten: Villacher Ver­kehr kurz­fristig ein­ge­schränkt

Villach – Aufgrund von Sanierungsarbeiten kommt es in den nächsten Tagen zu Verkehrsbehinderungen im Raum Villach. 

 1 Minuten Lesezeit (163 Wörter)

Mehrere Baustellen können den Verkehrsfluss im Raum Villach kurzfristig einschränken.

Hier gibt es einen Überblick:

  • Am Donnerstag, 23. Juli, und Freitag, 24. Juli, wird in der L35 Bleiberger Straße an einem Wasserhausanschluss gearbeitet. Mit kurzen Verzögerungen ist zu rechnen.
  • Noch bis Freitag, 24. Juli, kommt es im Kreuzungsbereich Technologieparkstraße und Gewerbezeile, zu Verkehrsbehinderungen. Grund: Es wird gegraben.
  • Im Bereich des Kreisverkehrs in der Abstimmungsstraße/Bärengrabenstraße werden noch bis zum 31. Juli Sanierungsarbeiten durchgeführt. Verkehrsteilnehmerinnen und Verkehrsteilnehmer müssen dort jeweils zwischen 6 und 18 Uhr mit kurzzeitigen Behinderungen rechnen.
  • Aufgrund von Instandsetzungsarbeiten kommt es im Kreuzungsbereich von Vassacher Straße und Meister-Thomas-Straße noch bis zum 7. August zu Verkehrsbehinderungen.
  • In der Vassacher Straße sorgen außerdem Fassadensanierung noch bis zum 6. August, jeweils dienstags und mittwochs, für Einschränkungen.
  • Grabungsarbeiten sind die Ursache für Verkehrseinschränkungen entlang der L 59 Föderlacher Straße. Bis zum 28. August muss man dort mit kurzzeitigen Verzögerungen rechnen.

 

Kommentare laden
ANZEIGE