fbpx

Zum Thema:

17.02.2021 - 18:08Totalschaden: PKW-Lenkerin kam auf ver­eister Straße ins Schleudern08.02.2021 - 18:17Arm war zwischen Rohren eingeklemmt: Kärntner auf Bau­stelle verletzt08.02.2021 - 09:39Arbeitsunfall: Mann schoss sich Nagel in die Hand06.02.2021 - 19:46Arbeiter (38) stürzte fünf Meter tief: Rettungs­hub­schrauber im Einsatz
Aktuell - Kärnten
SYMBOLFOTO © KK

Verletzt

Forstunfall: Mann (54) unter Baum eingeklemmt

Hermagor – Der Stamm eines umfallenden Baumes rollte gegen das Bein eines 54-jährigen Mannes und klemmt ihn ein. Der Mann verständigte einen Nachbar, welcher ihn mithilfe eines Frontladers aus der Situation befreien konnte. 

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (90 Wörter) | Änderung am 25.07.2020 - 18.49 Uhr

Ein 54 Jahre alter Mann aus dem Bezirk Hermagor war heute Nachmittag, 25. Juli, mit dem Fällen eines Baumes in seinem Wald beschäftigt. Nach dem Fallen des Baumes längte er diesen ab, wobei der Stamm gegen sein Bein rollte und den Mann einklemmte.

Nachbar eilte zur Hilfe 

Der Mann verständigte telefonisch seinen Nachbarn, welcher ihn mithilfe eines Frontladers aus seiner Situation befreite. Im Anschluss wurde er von seiner Frau nach Hause und von dort mit der Rettung in das LKH Villach gebracht. Er erlitt eine Verletzung unbestimmten Grades.

Schlagwörter:
ANZEIGE