fbpx

Zum Thema:

10.08.2020 - 12:10LKW-Lenker übersah Rad­fahrer auf Panorama­weg10.08.2020 - 11:17Sekundenschlaf: Klagenfurter kam auf A2 von Fahrbahn ab09.08.2020 - 19:2071-jähriger Kärntner stürzte mit Motorrad auf Böschung09.08.2020 - 19:09Motorrad­fahrer und Gattin schlitterten gegen PKW
Aktuell - Villach
SYMBOLFOTO © 5min.at

Rettungshubschrauber im Einsatz

Motorradfahrer (50) bei Kollision mit PKW schwer verletzt

St. Jakob im Rosental – Auf der Mühlbacher Landesstraße kollidiert heute ein 50-jähriger Motorradfahrer mit einem 86-jährigen PKW-Fahrer. Der 50-jährige Mann aus Villach-Land erlitt dabei schwere Verletzungen. 

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (102 Wörter)

Heute Nachmittag lenkte ein 50 Jahre alter Mann aus dem Bezirk Villach Land sein Motorrad auf der Mühlbacher Landesstraße, L55, in Richtung St. Peter. Im Gemeindegebiet von St. Jakob im Rosental stieß er dabei gegen die Vorderseite eines PKW, gelenkt von einem 86 Jahre alten Mann, ebenfalls aus dem Bezirk Villach.

Motorradfahrer schwer verletzt 

Bei dem Zusammenprall wurde der Motorradfahrer schwer verletzt und nach der Erstversorgung vom Rettungshubschrauber C11 in das UKH Klagenfurt geflogen. Die L 55 war bis 16:30 Uhr für den gesamten Verkehr gesperrt. Im Einsatz stand die FF St. Jakob im Rosental mit 6 Mann. Es entstand an beiden Fahrzeugen Totalschaden.

Kommentare laden
ANZEIGE