fbpx

Zum Thema:

06.03.2021 - 21:33Stadt gratuliert Bücherei-Leiterin zum 30. Jubiläum06.03.2021 - 15:10Wolfsbergerin fiel zweimal auf Betrüger hinein06.03.2021 - 07:34Langer Stau auf A2: 54-Jährige bei Kollision verletzt05.03.2021 - 15:31Schmieraktion gegen Theuermann-Wahl­plakate: „Das ist Frauenhass“
Aktuell - Kärnten
SYMBOLFOTO © pixabay

Kollision im Kreisverkehr:

15-Jähriger bei Moped­unfall schwer ver­letzt

Wolfsberg – Am Montag kollidierte ein PKW-Lenker mit einem 15-jährigen Mopedlenker in einem Kreisverkehr in Wolfsberg. Dabei wurde der 15-Jährige schwer verletzt. Sein 14-jähriger Beifahrer wurde leicht verletzt.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (60 Wörter)

Bereits am Montagnachmittag, dem 27. Juli 2020, kam es in einem Kreisverkehr einer Kreuzung in Wolfsberg zu einer Kollision zwischen einem PKW und einem Moped, beide Lenker aus dem Bezirk Wolfsberg. Dabei erlitt der 15-jährige Mopedlenker schwere Verletzungen und wurde von der Rettung in das LKH Wolfsberg gebracht. Sein 14-jähriger Beifahrer wurde leicht verletzt. Der PKW-Lenker blieb unverletzt.

 

 

Schlagwörter:
ANZEIGE