fbpx
Logo 5 Minuten

Zum Thema:

30.05.2021 - 16:47Hundespaziergang endete mit Bergrettung und Alpinpolizei29.05.2021 - 19:13Sturz von einer steilen Felswand: Mountain­bikerin schwer verletzt29.05.2021 - 17:41Ohne Helm gestürzt: 74-jähriger nach Radunfall schwer verletzt29.05.2021 - 14:03Um Auffahr­unfall zu vermeiden: Motorrad­fahrerin verletzte sich bei Sturz
Aktuell - Kärnten
© Bergrettung Ferlach

Die Bergrettung im Einsatz

Schwer verletzt: 89-Jähriger stürzte bei Forstarbeiten

Rennweg/ Katschberg – Heute Vormittag, stürzte ein 89-Jähriger bei Forstarbeiten und rollte über einen Hang ab. Er erlitt schwere Verletzungen.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (71 Wörter)

Am 29. Juli, um 9.35 Uhr, kam ein 89-jähriger Pensionist aus Rennweg am Katschberg beim Sichten bzw. Vorbereiten von Forstarbeiten in seinem Wald im steilen Gelände zu Sturz und rollte etwa 20 Meter über einen Hang ab. Er erlitt dabei schwere Verletzungen und wurde von der Bergrettung aus dem Gelände geborgen. Er wurde von der Rettung ins KH Spittal/Drau gebracht und in der Folge ins Klinikum Klagenfurt a.W. überstellt.

Schlagwörter:
Startseite Neueste Beiträge

Info

Eilmeldungen Tarife & Werbung Datenschutzer­klärung Impressum

Regionen

Kärnten Villach Klagenfurt
Logo 5 Minuten

In #5min informiert durch den Tag.