fbpx

Zum Thema:

29.10.2020 - 21:49Dieses Herbst­wetter begleitet uns durch den Freitag29.10.2020 - 21:19Hola Serrano Schinken könnte Magen-Darm-Erkrankung aus­lösen29.10.2020 - 20:59Kärnten verzeichnet weiter Covid-Zuwächse29.10.2020 - 18:54Cool: Exekutive hilft bei defekter Fahrzeug­beleuchtung
Aktuell - Kärnten
© 5min.at

Bis zu 28 Grad

Wetter: Der Donnerstag bringt Sonne und Regenschauer

Kärnten – Am Vormittag zeigt sich in Kärnten häufig die Sonne. Mit Höchsttemperaturen bis zu 28 Grad ist zu rechnen. Am Nachmittag werden vereinzelt gewittrige Regenschauer erwartet. 

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (102 Wörter)

Nach den heftigen Gewittern, die in den letzten Tagen und Nächten über Kärnten zogen, wird es am Donnerstag wieder etwas freundlicher. Besonders am Vormittag zeigt sich die Sonne häufig. „Vom unteren Gailtal bis ins Jauntal lösen sich lokale Nebel- und Hochnebelfelder am Vormittag bald auf“, so die Wetterexperten der ZAMG. Am Nachmittag nimmt die Quellbewölkung dann zu. Vereinzelt kommt es zu gewittrigen Regenschauern. Speziell der Bereich der Nockberge, Mölltal und das Obere Gailtal sind davon betroffen. „Es wird aber wieder wärmer, die Höchsttemperaturen steigen auf Werte zwischen 23 und 28 Grad an“, teilt die ZAMG mit.

Schlagwörter:
Kommentare laden
ANZEIGE