fbpx

Zum Thema:

03.03.2021 - 18:35Unbekannte stahlen Gasmess­gerät aus Firmen­fahrzeug03.03.2021 - 18:30Villacher „Gemüse-Community“ nimmt neue Mitglieder auf03.03.2021 - 16:00„Eiszeit“ in Villach geht zu Ende03.03.2021 - 14:44Atrio: Augustin-Neu­eröffnung rückt immer näher
Aktuell - Villach
Im Innenhof der Richard Wagner Schule wurde eine Corona-Teststation eingerichtet.
Im Innenhof der Richard Wagner Schule wurde eine Corona-Teststation eingerichtet. © KK

Covid-19 in Villach

„Gartenparty-Testungen“ kom­plett: Keine neuen Fälle dazuge­kommen

Villach – Im Fall der Testungen rund um die Teilnehmerinnen und Teilnehmer an einer privaten Party und Gäste eines Gastronomiebetriebes sind nun alle Ergebnisse eingetroffen.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (80 Wörter) | Änderung am 08.08.2020 - 18.06 Uhr

Das Rote Kreuz hatte bekanntlich am vergangenen Donnerstag eine mobile Teststation eingeführt, bei der sich alle, die an der privaten Gartenparty teilgenommen hatten, testen lassen konnten. Auch mehrere Gäste eines Gastronomiebetriebes, dessen Betreiber in der Zwischenzeit positiv getestet worden war, hatten sich gemeldet.

Rund 120 Personen getestet

Es wurden insgesamt rund 120 Personen getestet, die restlichen, heute eingetroffenen Ergebnisse zeigen keine neuen Infektionen. Das bedeutet: Insgesamt acht Personen von rund 120 Getesteten wurden positiv getestet. Das erweiterte Contact Tracing läuft.

ANZEIGE