fbpx

Zum Thema:

30.09.2020 - 14:48Auch die Feuerwehr darf einmal Urlaub machen30.09.2020 - 13:36Wohnungsbrand in Wolfsberg: Mieter noch nicht mal eingezogen29.09.2020 - 15:23Einsatz: Fahr­zeug kam bei Ausweich­manöver von der Straße ab29.09.2020 - 07:47Tödlicher Unfall in Saag: Auto krachte gegen Betonwand
Aktuell - Kärnten
SYMBOLFOTO © 5min

Kameraden im Einsatz:

Reisighaufen be­gann plötzlich zu brennen

Millstatt am See – Aus bisher unbekannter Sache geriet am Mittwoch, dem 12. August 2020, gegen 16 Uhr, ein Reisighaufen auf einer Parzelle in der Gemeinde Millstatt am See in Brand.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (38 Wörter) | Änderung am 12.08.2020 - 21.49 Uhr

Das Feuer konnte von den Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr innerhalb weniger Minuten gelöscht werden. Es entstand keinerlei Schaden und ebenso bestand zu keinem Zeitpunkt eine Gefahr für fremdes Eigentum. Im Einsatz befanden sich insgesamt 38 Feuerwehrmänner.

Kommentare laden
ANZEIGE