fbpx
Logo 5 Minuten

Weitere Artikel:

24.09.2021 - 18:13Nach Unfall­tod des Babys: Vater bekommt Geldstrafe24.09.2021 - 18:01Riskantes Manöver: Biker überholen LKW und bauen Unfall24.09.2021 - 18:00Trotz Gefahren­zeichen: Schwerer Fahrrad­sturz in Baustellen­bereich24.09.2021 - 17:55Schwer verletzt: Wanderer (57) stürzt mehrere Meter die Felsen hinab24.09.2021 - 17:54Gleitschirm bliebt in Ästen hängen: Pilot saß in 20 Meter Höhe fest
Aktuell - Kärnten
SYMBOLFOTO © pixabay

Mehrere Tausend Euro Schaden

77-Jährige wurde Opfer von Einbrechern

Glödnitz – Am 12. August 2020, in der Zeit von 8.45 und 16.55 Uhr, brach ein bisher unbekannter Täter in ein Wohnhaus einer 77-Jährigen in den Gurktaler Alpen in der Gemeinde Glödnitz, im Bezirk St. Veit an der Glan, ein.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (65 Wörter)

Er drückte ein gekipptes Fenster im Erdgeschoss auf und konnte so in das Haus gelangen. Danach durchsuchte er die Schlafzimmer im Obergeschoss des Wohnhauses und konnte eine Geldkassette vorfinden, welcher er aufbrach und mehrere tausend Euros mitnahm. Dem Opfer entsteht durch die Beschädigung am Fenster und dem gestohlenen Inhalt der Geldkassette ein Schaden in der Höhe von mehreren tausend Euro.

Startseite Neueste Beiträge

Info

Eilmeldungen Tarife & Werbung Datenschutzer­klärung Impressum

Regionen

Kärnten Villach Klagenfurt
Logo 5 Minuten

In #5min informiert durch den Tag.