fbpx

Zum Thema:

18.09.2020 - 11:47Baustart für Modernisierung des Karawankentunnels12.09.2020 - 15:13Verkehrsüber­lastung vor dem Karawanken­tunnel28.08.2020 - 17:47Italiener wollte mit gestohlenem PKW über die Grenze23.08.2020 - 11:09,,Humanitär gesehen eine Katastrophe“: Hätte der Mega-Stau verhindert werden können?
Aktuell - Villach
© 5min

Verhaftet:

Gesuchter Bosnier gab sich an Grenze als Kroate aus

St. Jakob – Am 14. August 2020 um 11.45 Uhr wurde ein 46-jähriger bosnischer Staatsangehöriger bei der Einreise nach Österreich an der Grenzkontrollstelle Karawankentunnel, Gemeinde St. Jakob, Bezirk Villach, angehalten und kontrolliert.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (65 Wörter)

Bei der Kontrolle wies er sich mit einem vermutlich gefälschten kroatischen Personalausweis und Führerschein aus. Die Dokumente wurden sichergestellt und der Verdächtige vorläufig festgenommen. Bei der weiteren Abklärung wurde festgestellt, dass gegen den Verdächtigen weitere gerichtliche Anordnungen bestehen. Der Verdächtige wird nach Abschluss der Erhebungen über Anordnung der Staatsanwaltschaft Klagenfurt in die Justizanstalt Klagenfurt eingeliefert.

Schlagwörter:
Kommentare laden
ANZEIGE