fbpx

Zum Thema:

28.09.2020 - 10:41Ersthelferin fassungs­los: „Keiner blieb stehen, um zu helfen“28.09.2020 - 07:56PKW kam nach Über­schlag im Weißen­bach zum Liegen24.09.2020 - 09:31Bergmandlfest: „Ein Tal gedenkt seiner Tradition“19.09.2020 - 10:22Super: Bad Bleiberg baut Wasserver­sorgung und Breit­bandinternet aus
Leute - Villach
„Tante Maritta“ geht in den wohlverdienten Ruhestand.
„Tante Maritta“ geht in den wohlverdienten Ruhestand. © Gemeinde Bad Bleiberg

Kleine Abschiedsparty:

Nach 36 Jahren: „Tante Maritta“ geht in Pension

Bad Bleiberg – Nach 36 Jahren im Dienste der kleinsten Gemeindebürger von Bad Bleiberg, verabschiedet sich die Kindergartenpädagogin Maritta Domenig in den wohlverdienten Ruhestand.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (61 Wörter)

An ihrem letzten „Kindergartentag“ verabschiedeten sich die Kinder und Kolleginnen mit liebevollen Basteleien, Liedern, und einer tollen Abschiedsparty. „Tante Maritta“ begleitete zahlreiche Kinder und auch schon deren Eltern liebevoll und fürsorglich. Im Namen der Marktgemeinde Bad Bleiberg bedankt sich Bürgermeister Christian Hecher, „für die jahrelange, tolle Arbeit und alles erdenklich Gute im ‚Unruhezustand'“.

Kommentare laden
ANZEIGE