fbpx

Zum Thema:

23.09.2020 - 13:20Benediktinermarkt „After Work“ am 25. September abgesagt 17.09.2020 - 15:33U18-Welt­meister­schaft der Damen in Raden­thein ab­gesagt17.09.2020 - 10:10Strandbuffet krachte in sich zusammen: „Wir hatten Glück im Unglück“07.09.2020 - 08:33Unwetter über Lassnitz: Mehrere Häuser geflutet
Aktuell - Kärnten
SYMBOLFOTO © pixabay

Regennasse Fahrbahn:

Sturz: Moped­lenker (15) schlitterte gegen fahrenden PKW

Radenthein – Ein 15-jähriger Mopedlenker kam am Samstag auf der Kleichkirchheimer Bundesstraße zu Sturz. In der Folge schlitterte er gegen einen entgegenkommenden PKW.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (83 Wörter) | Änderung am 29.08.2020 - 18.51 Uhr

Am Samstag, dem 29. August 2020, um 13.30 Uhr, fuhr ein 15-jähriger Jugendlicher aus dem Bezirk Spittal an der Drau mit seinem Moped auf der Kleichkirchheimer Bundesstraße im Freilandgebiet von Radenthein. Dabei kam er auf der regennassen Fahrbahn ohne Fremdeinwirkung zu Sturz.

Vom Rettungshubschrauber ins LKH geflogen

In der Folge schlitterte der 15-Jährige gegen den entgegenkommenden PKW eines 29-jährigen Steirers. Der Mopedlenker erlitt Verletzungen unbestimmten Grades und wurde nach ärztlicher Erstversorgung von der Besatzung des Rettungshubschraubers RK 1 ins LKH Villach geflogen.

 

Kommentare laden
ANZEIGE