fbpx
Logo 5 Minuten

Zum Thema:

29.05.2021 - 17:41Ohne Helm gestürzt: 74-jähriger nach Radunfall schwer verletzt29.05.2021 - 14:03Um Auffahr­unfall zu vermeiden: Motorrad­fahrerin verletzte sich bei Sturz24.05.2021 - 17:23Wildtier ausgewichen: Frau stürzte mit Klein-LKW in die Tiefe23.05.2021 - 16:58Spittaler Fotograf hält seltene Momen­te aus dem Tierreich fest
Aktuell - Villach
SYMBOLFOTO © 5min.at

Wegen einer Windböe:

Sturz beim Start­vor­gang: Para­gleit-Pilot ver­letzt

Gerlitzen – Aufgrund einer Windböe stürzte ein 31-jähriger Paragleit-Pilot am Dienstag beim Startvorgang auf der Gerlitzen und verletzte sich dabei am Sprunggelenk. 

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (49 Wörter)

Am Dienstag, dem 1. September 2020, gegen 13 Uhr, wollte ein 31-jähriger Vorarlberger mit seinem Paragleitschirm von der Gerlitzen Alpe ins Tal fliegen. Während des Startvorganges stürzte der Mann wegen einer Windböe und verletzte sich dabei am Sprunggelenk. Er wurde mit dem Rettungshubschrauber ins LKH Villach geflogen.

 

Startseite Neueste Beiträge

Info

Eilmeldungen Tarife & Werbung Datenschutzer­klärung Impressum

Regionen

Kärnten Villach Klagenfurt
Logo 5 Minuten

In #5min informiert durch den Tag.