fbpx
Logo 5 Minuten

Zum Thema:

31.05.2021 - 20:39Chasing the Thunder: Film­vorführung im VolXhaus Klagenfurt31.05.2021 - 19:18Kärntner Übungs­firmen über­zeugten im Junior-Landes­wett­bewerb31.05.2021 - 14:50WK: “Verstöße gegen die Markt­ordnung sorgen in Klagen­furt für Unmut”31.05.2021 - 10:39Regenbogenfahne vor dem Klagen­furter Rathaus gehisst
Sport - Klagenfurt
© KK

Gratulation an Sydney Golob

Die österreichische Meisterin im Bogenschießen kommt aus Klagenfurt

Klagenfurt – Über die Klagenfurterin Sydney Golob haben wir bereits berichtet. Sie ist die Katniss Everdeen von Kärnten. Auch dieses Jahr konnte sie wieder tolle Erfolge im Bogenschießen erzielen. Ihr Traum ist eine olympische Medaille und bisher ist sie auf dem besten Weg dieses Ziel zu erreichen. 

 1 Minuten Lesezeit (128 Wörter)

Die 17-jährige Sydney Golob konnte heuer vom 28. bis zum 30. August 2020 einige Erfolge feier. Sie war Teilenehmerin bei den Staatsmeisterschaften in Henndorf und sie konnte ihre Leistungen vom letzten Jahr sogar übertreffen. In der Junioren-Klasse wurde sie österreichische Meisterin auf 70 Meter. Dies ist übrigens auch die olympische Disziplin und ihr großer Traum ist es, irgendwann eine olympische Medaille mit nachhause zu bringen.

Sydney kämpft sich bis ins Viertelfinale

Gemeinsam mit dem Damen-Team erreicht sei noch eine Bronze Medaille holen und konnte sich in der allgemeinen Klasse, wo alle Damen von 19 bis 65 teilnehmen, ins Viertelfinale vorkämpfen. Dort musste sie sich gegen die amtierende Staatsmeisterin geschlagen geben. Trotzdem was das Turnier spannend und ein voller Erfolg für die junge Klagenfurterin.

 

Startseite Neueste Beiträge

Info

Eilmeldungen Tarife & Werbung Datenschutzer­klärung Impressum

Regionen

Kärnten Villach Klagenfurt
Logo 5 Minuten

In #5min informiert durch den Tag.