fbpx

Zum Thema:

22.11.2020 - 15:04Unbekannter schlug PKW-Heck­scheibe ein22.11.2020 - 11:58Unbekannter besprühte Auto und Wohnhaus mit grünem Lack21.11.2020 - 13:59Knöchel verletzt: Klagenfurterin (70) aus alpiner Notlage gerettet18.11.2020 - 09:58Am Friedhof: Jugendliche spielten betrunken Fußball
Aktuell - Klagenfurt
SYMBOLFOTO © pixabay

Hunderte Euro Schaden

Mobilfunkstation und Zugfunkmast mit Sprühlack beschädigt

Techelsberg – Eine Mobilfunkstation und eine Zugfunkmasten der ÖBB wurden von unbekannten Tätern mit Sprühlack beschädigt. 

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (31 Wörter)

Bisher unbekannte Täter besprühten im Zeitraum zwischen 2. und 7. September eine Mobilfunkstation und einen Zugfunkmasten der ÖBB bei Techelsberg mit Spraylack. Es entstand ein Schaden von mehreren hundert Euro.

 

ANZEIGE