fbpx

Weitere Artikel:

27.02.2021 - 17:097-Tages-Inzidenz: Bezirk Hermagor knackt 700er-Marke27.02.2021 - 16:4741.000 Aufrufe: Virtuelle Lehrlings­messe ging heute zu Ende27.02.2021 - 15:47„For Forest“: Urteil um nicht abgeholte Bäume27.02.2021 - 15:27Covid-19: In dieser Alters­gruppe gab es die meisten Neu­infektionen27.02.2021 - 15:20Gailtaler Unternehmen: „Gemeinsam stehen wir das durch!“
Leute - Villach
So süß ist der kleine Aaron!
So süß ist der kleine Aaron! © KK

Tierische Überraschung:

So süß sieht ein Alpaka-Baby aus!

Bad Bleiberg – Ende August erblickte der kleine Aaron in Bad Bleiberg das Licht der Welt. Seitdem hält er die ganze Herde auf Trap. Er ist bereits das dritte Alpaka-Fohlen, das zur Familie Sitter stößt. Ob man mit ihm bald Yoga machen kann?

 1 Minuten Lesezeit (164 Wörter) | Änderung am 15.09.2020 - 15.43 Uhr

„Die Fohlen werden bei den Alpakas auch Cria genannt“, erklärt uns Daniela Sitter aus Bad Bleiberg. Vor kurzen haben wir über die Familie Sitter und über ihre Alpakas berichtet. Die Geburt des kleinen Aarons wurde sehnlichst erwartet und kam dann doch schneller als erwartet…

Als keiner zusah, kam der kleine Aaron…

„Ich habe noch im kurz vor 14 Uhr nach der Alpaka-Mama gesehen, da hat sie noch geschlafen“, schildert Sitter. Um kurz vor halb drei hat dann auch Tochter Vanessa nach der schwangeren Alpaka-Dame gesehen und es war noch alles ruhig. „Als mein Mann gegen 17.30 Uhr nachhause kam, stand der kleine Hengst schon flott auf den Beinen“, verrät die Alpaka-Expertin. Sie hatten ihre Stute zuvor rund um die Uhr beobachtet. „Ich wäre so gern bei der Geburt dabei gewesen“, erzählt die Besitzerin der Tiere. Nun hält Hengstlein Aaron schon die ganze Herde und die ganze Familie Sitter auf Trab.

 

ANZEIGE