fbpx

Zum Thema:

27.09.2020 - 16:01KFV-Präsident kommt für Sprech­tag nach Dellach22.09.2020 - 21:05Austria-Profis werden Paten für die Nach­wuchs-Teams der Violetten02.09.2020 - 11:08Gelungener Trainings­start für das Fuß­ball­nach­wuchs­zentrum Ober­kärnten25.08.2020 - 09:31Schwerer Betrug: „Fußball-Schwindel“ landete vor Gericht
Sport - Klagenfurt
ASK U17
ASK U17 © Johannes Schmölzer

Am 19. September

Klagenfurts Fußball Nachwuchs lädt zum Freund­schafts-Derby

Fischl – Nicht verpassen: Am kommenden Samstag, 19. September, findet das U17 Nachwuchs DERBY der beiden Teams in der Eliteliga des Kärntner Fußballverbandes statt.

 1 Minuten Lesezeit (192 Wörter) | Änderung am 16.09.2020 - 07.43 Uhr

Es kommt zum Treffen zwischen den beiden befreundeten Teams ASK und Donau in der U17 ELITELIGA OST. Beide Mannschaften sind mit den jüngsten Jahrgängen in diese Meisterschaft gestartet und spielen aber gegen die teils 2-4 Jahre älteren Gegenspieler mit. Das gemeinsame Ziel der beiden Trainer Johannes Schmölzer und Christian Trappitsch ist es die Jugend zu fördern und weiter zu entwickeln. „Wir möchten beiden Jugendteams die Möglichkeit geben ein wenig ins Rampenlicht zu rücken in diesen schwierigen Monaten mit Covid 19“, so Schmölzer.

Kader

ASK Klagenfurt:
Trainer Trappitsch Christian, Alexander Pöschl, Samwel Eloyan, Marcel Horwath, Raphael Ladinig, Masoud Marvi, Fabio Buxbaum, Colin Edlinger, Leon Felfernig, Denis Haxhijaj, Florian Hinker, Julian Horr, Lukas Koglek, Lorenz Ouschan, Leo Petzner, André Schmedler, Luca Thaler, Justin Jammer, Emmanuel Omiko, Maximilian Trappitsch
SV Donau Klagenfurt:
Trainer: Schmölzer Johannes, Brencic Phillip, Sadiku Endrit, Wunder Pascal, Chapaev Schamil, Cavkunovic Samuel, Levic Anes, Wollner Fabio, Abbas Kardo, Eckert Mike, Ellersdorfer Mike, Veladzic Rijad, Mohamed Ali, Hanini Chokri, Mohammadi Abul, Nada Osama, Bakhtiari Mahdi

Derby-Time

Wann: Samstag, 19. September / 16 Uhr
Wo: Fischl Stadion
Schlagwörter:
Kommentare laden
ANZEIGE