fbpx

Zum Thema:

27.10.2020 - 10:51Drei Kärntner Unter­nehmen wurde Umwelt­zeichen verliehen23.10.2020 - 17:34Super: Villach ist erneut nach­haltigste Stadt Österreichs23.10.2020 - 08:51e5-Gemeinden: 12 Kärntner Kommunen ausgezeichnet22.10.2020 - 11:50Demokratie in Szene gesetzt: Schul­projekt aus­gezeichnet
Leute - Villach
Verleihung vom letzten Jahr.
Verleihung vom letzten Jahr. © Stadt Villach/Santner

Gratulation:

Kulturpreis 2020 soll an den Alpen Adria Chor gehen

Villach – Bürgermeister Günther Albel und Kulturreferentin Vizebürgermeisterin Gerda Sandriesser schlagen vor, den Alpen Adria Chor Villach mit der höchsten kulturellen Auszeichnung der Stadt, dem Kulturpreis, zu ehren.

 1 Minuten Lesezeit (228 Wörter) | Änderung am 17.09.2020 - 12.20 Uhr

Kunst und Kultur haben in der Stadt und bei allen Villacherinnen und Villachern einen ganz besonderen Stellenwert. Sie sind wichtige Säulen der Gesellschaft und können als solche nicht hoch genug geschätzt werden. „Wir in Villach leben Kultur und schätzen das rege und kreative Treiben aller Kulturschaffenden“, sagt Bürgermeister Günther Albel. Die Stadt Villach zeichnet jedes Jahr einen herausragenden Kulturträger aus – heuer schlagen Bürgermeister Albel und Kulturreferentin Vizebürgermeisterin Gerda Sandriesser den Alpen Adria Chor Villach dafür vor.

Hohes Niveau und viel Qualität

„Der Alpen Adria Chor ist einer der aktivsten und qualitativ hochwertigsten Gesangsvereine in Villach, der in den vergangenen Jahren durch anspruchsvolle Programme auf sich aufmerksam gemacht hat“, sagt Bürgermeister Albel. Im Jahr 1873 als Männerchor gegründet, trug der nun gemischte Chor im Laufe der Jahre mehrere Namen, im Jahr 2013 wurde er in „Alpen Adria Chor Villach“ umbenannt.

„Stets gleich geblieben ist aber das hohe Niveau der Gesangsdarbietungen und das breite Spektrum der Literatur, die der Chor beherrscht“, betont Sandriesser. Der Chor sei zudem ein wichtiger Botschafter, der die Gesangskultur auch auf diversen Auslandsreisen in die Welt hinausträgt. Der Alpen Adria Chor Villach hat derzeit rund 50 aktive Mitglieder, Obfrau ist Gertraud Kronig und musikalischer Leiter ist Michael Nowak. Der Kulturpreis ist die höchste kulturelle Auszeichnung der Stadt Villach und wird im Dezember verliehen.

Schlagwörter:
Kommentare laden
ANZEIGE