fbpx

Zum Thema:

23.10.2020 - 21:47Streichorchester der Slowenischen Philharmonie zu Gast in Villach23.10.2020 - 21:02St. Niklas bekommt ein neues Buswartehaus23.10.2020 - 19:40Ganz Europa zu Gast im Atrio23.10.2020 - 19:07Am Wochenmarkt: Buntes Gemüse von Familie Schwarz ist das Beste
Sport - Villach
Meisterin Stefanie Kurath
Meisterin Stefanie Kurath © Martina Albel

Im Stadion Lind:

Top-Platzierungen bei den Leicht­athletik Meister­schaften

Villach-Lind – Am Mittwoch, dem 16. September 2020, fanden die Kärntner Leichtathletik Meisterschaften im Stadion Lind statt. Kärntner Meister über die 5000 Meter Distanz wurde Fabio Fister vom DSG Maria Elend. Bei den Frauen siegte Stefanie Kurath von Kelag Energy. 

 1 Minuten Lesezeit (202 Wörter)

Am Mittwoch, dem 16. September 2020, fanden die Kärntner Leichtathletik Meisterschaften im Stadion Lind statt. Kärntner Meister über die 5000 Meter Distanz wurde Fabio Fister vom DSG Maria Elend mit 17:34,22 Minuten. Bei den Frauen siegte Stefanie Kurath von Kelag Energy mit 18:07,59 Minuten. Einen Masters-Landesrekord lief Angelo Quaglia vom LC Villach in der Kategorie „M55“ mit 18:03,24 Minuten. Mit insgesamt vier Meistertiteln war der Gastgeber LC Villach zugleich auch der erfolgreichste Verein.

Weitere Meister:

  • Marlen Staudacher vom LAC Klagenfurt in der Kategorie „3000 Meter U16 w“
  • Jakob Brunner vom LC Villach in der Kategorie „3000 Meter U16 m“
  • Constanze Mochar vom LG Südkärnten in der Kategorie „5000 Meter AK w“
  • Angelo Quaglia vom LC Villach in der Kategorie „5000 Meter AK m“
  • Dorina Trabesinger vom LC Villach in der Kategorie „5000 Meter U20 w“
  • Fabio Fister vom DSG Maria Elend in der Kategorie „5000 Meter U20 m“
  • Stefanie Kurath von Kelag Energy in der Kategorie „5000 Meter U23 w“
  • Nico Schratzer von Endurance Sports Club Carinthia in der Kategorie „5000 Meter U23 m“
  • LC Villach 1 (Presslinger, Trabesinger, Huber, Pewal) in der Kategorie „4×400-Meter Staffel w“
  • KLC (Klimov, Karlin, Schretter, Kaiser) in der Kategorie „4×400-Meter Staffel m“
ANZEIGE

Meister Fabio Fister - © Martina Albel

Kommentare laden
ANZEIGE