fbpx

Zum Thema:

29.10.2020 - 11:50Verzögerte Testergebnisse: Gesundheitsamt hat keinen Einfluss29.10.2020 - 10:44„Unseriöse COVID-19-Tests überschwemmen den Markt“29.10.2020 - 10:20Covid-19: Drei Personen mit Vorerkrankungen verstorben29.10.2020 - 08:06Corona Ampel: Leuchtet bald ganz Österreich rot?
Aktuell - Villach
© KK

Im Peraugymnasium:

Ab heute wird die Maske auch im Unterricht getragen

Villach – Letzten Freitag wurde im Villacher Peraugymnasium der erste Schüler positiv auf Covid-19 getestet. Gestern wurde bekannt, dass ein weiterer Schüler infiziert ist. Nun sollen Masken auch im Unterricht getragen werden.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (74 Wörter) | Änderung am 21.09.2020 - 12.55 Uhr

Zwei Klassen des Gymnasiums befinden sich bereits in Quarantäne. Nun wird die Maskenpflicht auf den Unterricht ausgeweitet. Auf der Homepage des Villacher Gymnasiums ist zu lesen: „Ab Montag, den 21. September 2020, gilt für alle Personen im Schulgebäude das verpflichtende Tragen einer den Mund- und Nasenbereich abdeckenden mechanischen Schutzvorrichtung (MNS), auch in den Klassenräumen während des Unterrichts“. Heute sollen sich außerdem alle Lehrkräfte der Schule einem kostenlosen Corona-Test unterziehen.

Kommentare laden
ANZEIGE