fbpx

Zum Thema:

25.10.2020 - 18:44PKW-Lenker (18) stürzte über Böschung und prallte gegen Baum25.10.2020 - 18:35Villacher Hauptplatz: Das Herzstück der Draustadt25.10.2020 - 17:00Waldorfschule Villach lädt zum Infoabend ein25.10.2020 - 15:22Mit PKW über Böschung gestürzt: Lenkerin (37) verletzt
Aktuell - Villach
SYMBOLFOTO © 5min.at

Beim Rückwärtsfahren

Verletzt: Fußgängerin (81) von PKW-Lenker erfasst

Villach – Beim Rückwärtsfahren übersah ein 45-jähriger PKW-Fahrer eine 81-jährige Villacherin. Die Frau wurde bei der Kollision unbestimmten Grades verletzt und von der Rettung ins Krankenhaus Villach gebracht. 

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (87 Wörter)

Am Morgen des 23. September lenkte ein 45-jähriger Mann aus Villach seinen Pkw auf der Steinwender Straße in Villach stadteinwärts. Auf Höhe eines Supermarktes legte er plötzlich den Rückwärtsgang ein, um zurück zur dortigen Tiefgarageneinfahrt zu fahren.

Fußgängerin übersehen

Beim Rückwärtsfahren übersah dieser eine gerade die Fahrbahn querende 81-jährige Villacherin. Es kam zur Kollision und die Frau stürzte. Sie zog sich Verletzungen unbestimmten Grades zu und wurde mit der Rettung ins LKH Villach verbracht.

Kommentare laden
ANZEIGE