fbpx

Zum Thema:

20.10.2020 - 08:04Nach tragischem Unfall: Feuerwehr trauert um Kameraden19.10.2020 - 20:38LKW kippte um: Beifahrer (50) verletzt19.10.2020 - 12:31Von Leiter gefallen: Arbeits­unfall in Klagenfurter Firma18.10.2020 - 18:5713-Jähriger nach Motocrossunfall schwer verletzt
Aktuell - Kärnten
SYMBOLFOTO © FF Arnoldstein

Feuerwehr im Aufräumeinsatz:

Starkregen: PKW-Lenkerin (17) kam von Straße ab und über­schlug sich

Reichenfels – Aufgrund des Starkregens kam eine 17-jährige PKW-Lenkerin am Freitag von einer Gemeindestraße in Reichenfels ab. In der Folge überschlug sich das Fahrzeug über eine Böschung und blieb auf der darunter vorbeiführenden Straße liegen. 

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (117 Wörter) | Änderung am 25.09.2020 - 15.35 Uhr

Am Freitag, dem 25. September 2020, gegen 3 Uhr, fuhr eine 17-jährige PKW-Lenkerin aus dem Bezirk Wolfsberg auf einer Gemeindestraße in Reichenfels. Aufgrund des Starkregens kam sie mit ihrem PKW in einer Kurve von der Fahrbahn ab.

PKW überschlug sich

In der Folge überschlug sich der PKW über eine Böschung und blieb auf der darunter vorbeiführenden Straße auf dem Dach liegen. Die Lenkerin wurde von den Einsatzkräften der Feuerwehr Reichenfels aus dem Fahrzeug befreit. Sie bei dem Unfall leichte Verletzungen und wurde von der Rettung ins LKH Wolfsberg gebracht. Die FF Reichenfels stand mit 28 Mann im Berge und Aufräumeinsatz. Die ebenfalls alarmierten Feuerwehren Bad St. Leonhard und Wisperndorf konnten umgehend wieder einrücken.

Kommentare laden
ANZEIGE