fbpx

Zum Thema:

23.01.2021 - 18:31Männer stürzten bei Streit die Treppe hinunter23.01.2021 - 18:08Diebe stahlen Parfum und Rasier­klingen aus Drogerie23.01.2021 - 16:27„White Christmas“: Filmdreh in Klagenfurt startet23.01.2021 - 14:26Rotjacken vs. Black Wings: KAC will sich den Sieg holen
Sport - Klagenfurt
Die KAC-Legende Erich
Die KAC-Legende Erich "Gucki" Romauch ist am 23. September verstorben. © Montage: pax-requiem.at & Pixabay

Rotjacken trauern um ehemaligen Spieler:

KAC-Legende Erich „Gucki“ Romauch ver­storben

Klagenfurt – Nach Robert Mack hat der EC-KAC eine weitere Legende verloren. Wie nun bekannt wurde, ist der ehemalige Spieler Erich "Gucki" Romauch verstorben. 

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (61 Wörter)

Am 23. September 2020 ist die KAC-Legende Erich „Gucki“ Romauch im 81. Lebensjahr verstorben. „Er war ein fürsorglicher Familienvater und ein außergewöhnlicher Sportler, der im legendären KAC-Eishockey Sturm viele nationale und internationale Erfolge gefeiert hat“, heißt es auf dem Partezettel. Der 14-fache Meister spielte im Top-Sturm an der Seite von Dieter Kalt und Sepp Puschnig im Nationalteam.

 

 

ANZEIGE