fbpx

Zum Thema:

26.10.2020 - 12:12Traditionelle MKK-Gedenk­feier ab­gehalten26.10.2020 - 09:19Mega: Paradeiser­gasse ab Mittwoch wieder be­fahrbar25.10.2020 - 18:21Covid-19: Neue Fälle in Klagenfurter Pflegeheim25.10.2020 - 16:13Schauriges Horror Theater zu Halloween
Wirtschaft - Klagenfurt
© Dieter Kulmer Photography

Bildungsmesse:

Diesjährige BeSt Klagen­furt wurde ab­gesagt

Klagenfurt – Das Bundesministerium für Bildung, Wissenschaft und Forschung hat am Sonntag, 27. September 2020, die Messe für Beruf, Studium und Weiterbildung – BeSt³ Klagenfurt „aus gebotener Vorsicht“ abgesagt.

 1 Minuten Lesezeit (129 Wörter)

Der Veranstalter der BeSt³ Klagenfurt, das Bundesministerium für Bildung, Wissenschaft und Forschung, hat am Sonntag bekanntgegeben, die Messe für Beruf, Studium und Weiterbildung wegen der Entwicklung der Corona-Pandemie in Österreich abzusagen. Die BeSt3 war vom 1. bis 3. Oktober 2020 mit rund 90 Ausstellern in der Messe Klagenfurt geplant.

Ersatztermin ist nicht vorgesehen

Noch am 19. September wurde das vom Organisationsteam vorgelegte Covid-19- Sicherheitskonzept von der zuständigen Gesundheitsbehörde genehmigt und für sehr gut befunden. „Wir bedauern es sehr, dass es zu dieser Entscheidung gekommen ist“, erklärt Organisator Maximilian Egger von der SoWi-Holding. „Wir haben die Aussteller und die bereits registrierten Besucherinnen und Besucher darüber informiert sowie alle weiteren Schritte eingeleitet.“ Ein Ersatztermin ist nicht vorgesehen. Die nächste BeSt³ wird somit erst wieder 2022 in Klagenfurt stattfinden.

Kommentare laden
ANZEIGE