fbpx

Zum Thema:

18.04.2021 - 20:02Overtime-Sieg: KAC triumphiert erneut gegen HCB Südtirol18.04.2021 - 19:54Einbruch in Super­markt: Diebe hinterließen leere Schnaps- und Bierflaschen17.04.2021 - 13:29Finalserie: KAC kämpft am Sonntag um seinen dritten Sieg15.04.2021 - 16:21Drittes Finalspiel: Rot­jacken gastieren beim HCB Südtirol
Aktuell - Klagenfurt
© EC-KAC/Kuess

Diebstahl bei Ice Hockey Spiel

Nach Derby-Duell: Unbe­kannter stahl Fernsehkamera

Klagenfurt – Ein bisher unbekannter Täter stahl im Zuge des gestrigen Kärnten-Derby einen Kamerakoffer samt Inhalt. Der Schaden beträgt mehrere 10.000 Euro.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (58 Wörter) | Änderung am 10.10.2020 - 09.45 Uhr

Im Zuge der Übertragung des Eishockeyspieles zwischen dem KAC und dem VSV und der späteren Abbauarbeiten eines für die Fernsehübertragung dieses Spieles zuständigen österreichischen Fernsehsenders, stahl ein bisher unbekannter Täter einen Kamerakoffer samt dazugehörigen Inhalt. Darin befanden sich eine Fernsehkamera samt Zubehör. Der Gesamtschaden beläuft sich auf mehrere zehntausend Euro.

Schlagwörter:
ANZEIGE