fbpx

Zum Thema:

17.08.2020 - 19:51Mölltal Bundes­straße war nach Muren­abgang gesperrt15.12.2019 - 19:31Alko­lenker wich Hang­rutschung aus und über­schlug sich18.11.2019 - 13:42Unwetter fordert erstes Todesopfer16.11.2019 - 21:19Evakuierung: Menschen mussten ihre Wohn­häuser ver­lassen
Aktuell - Kärnten
SYMBOLFOTO © KK

Bis Montag

Wegen Murenabgang: Katschberg Straße gesperrt

Spittal – Aufgrund einer Mure ist ein Teil der Katschberg Straße (B99) derzeit gesperrt. Ausweichen ist über die A10 Tauernautobahn möglich. Die Sperre soll noch bis Montag dauern, dann wird der Landesgeologe die Lage begutachten. 

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (63 Wörter) | Änderung am 11.10.2020 - 17.27 Uhr

Die B99 Katschberg Straße ist laut dem ÖAMTC derzeit zwischen der Kreuzung nach Seeboden am Millstätter See und Gmünd, bei Straßenkilometer 82,0, in beiden Richtungen gesperrt. Grund ist ein Murenabgang in diesem Bereich aufgrund der starken Regenfälle. Die Sperre dauert mindestens noch bis Montag Vormittag. Dann soll der Landesgeologe die Lage begutachten. Ausweichen geht derzeit über die A10 Tauernautobahn.

Kommentare laden
ANZEIGE