fbpx

Zum Thema:

23.10.2020 - 15:53VSV: Weitere Spieler und Betreuer positiv getestet22.10.2020 - 17:42VSV: Freitag-Heimspiel gegen Wien muss verschoben werden19.10.2020 - 14:31Nach neuen Maßnahmen: Ungewissheit um VSV-Spiele16.10.2020 - 10:33VSV-Match findet trotz zwei infizierten Spielern statt
Sport - Villach
© 99ers/Krainbucher

Endstand 2:6

Adler im Tiefflug: VSV verliert Heimspiel gegen Graz

Villach – Am heutigen Sonntag gastierten die Moser Medical Graz 99ers in der Villacher Stadthalle. Der VSV musste bei dem Match leider erneut eine Niederlage einstecken. Mit einem Endstand von 2:6 gingen die Adler als Verlierer vom Eis. 

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (74 Wörter)

Nachdem sich die Adler bereits am Freitag im Kärnten Derby gegen den KAC geschlagen geben mussten, lief es auch beim heutigen Match gegen die Graz 99er nicht wie geplant. Die Grazer waren dem VSV deutlich überlegen und gingen mit einem Endstand von 2:6 als Sieger vom Eis. Ein detaillierter Spielbericht folgt in Kürze. Weiter geht es bereits am kommenden Freitag zu Hause gegen Hydro Fehervar AV 19.

 

Kommentare laden
ANZEIGE