fbpx

Zum Thema:

18.05.2021 - 19:28Von „ekeler­regenden Arbeiten“ und einem bitter­süßen Valentins­tags-Geschenk18.05.2021 - 15:4950 Millionen Euro: „Kosten für den Hallenbad-Neubau steigen“18.05.2021 - 14:10Lego-Betrug aufgedeckt: Inspektor Kügerl ist Polizist des Jahres18.05.2021 - 13:32Transport­roller knallte Klagen­furter (22) auf den Hinter­kopf
Aktuell - Klagenfurt
SYMBOLFOTO © Pixabay

Contact Tracing läuft

Elf Covid-19-Infizierte in Klagen­furter Alters­heim

Klagenfurt-Welzenegg – Sechs Bewohner und fünf Mitarbeiter eines Altersheimes in Klagenfurt-Welzenegg haben sich mit dem Covid-19 Virus infiziert. 

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (55 Wörter) | Änderung am 12.10.2020 - 17.23 Uhr

Wie am Montag, dem 12. Oktober 2020, bekannt wurde, haben sich sechs Bewohner und fünf Mitarbeiter in einem Altersheim in Klagenfurt-Welzenegg mit dem Covid-19 Virus infiziert. „Das Contact Tracing läuft. Die weiteren Testergebnisse stehen noch aus“, so Gerd Kurath vom Landespressedienst gegenüber 5 Minuten. Besuche sind aufgrund der vorherrschenden Covid-19 Infektionen aktuell nicht möglich.

Schlagwörter:
ANZEIGE