fbpx
ANZEIGE Wirtschaft - Villach
Im Herbst fallen rund ums Eigenheim einige Arbeiten an.
Im Herbst fallen rund ums Eigenheim einige Arbeiten an. © Adobe Stock
ANZEIGE

Tipps vom Profi

5 Tipps, die Haus­besitzer im Herbst be­achten sollten

Villach – Die eigenen vier Wände, ein großer Garten, Platz für die ganze Familie. Das wünschen sich viele. Aber dass der Traum vom eigenen Haus eine ganze Reihe an Arbeiten mit sich bringt, daran denken im ersten Moment die wenigsten. Passend zum Herbst liefern die Experten von FISCHER Immobilien wertvolle Tipps, wie du die Arbeiten rund um dein Eigenheim erledigen kannst.

 7 Minuten Lesezeit (851 Wörter) | Änderung am 19.10.2020 - 12.46 Uhr

Als Hausbesitzer sollte es in deinem eigenen Interesse sein, deine Liegenschaft optimal in Stand zu halten. Nur so hast du und deine Familie lange Freude am Eigenheim und kannst sie bestmöglich vor einem Wertverlust und Schäden bewahren. Reinhard Fischer von FISCHER Immobilien ist nicht nur Makler, sondern auch Hausverwalter und weiß wie man eine Immobilie optimal pflegt. Wir haben uns Tipps rund ums Thema geholt. Hier geht’s zur Checkliste für Hausbesitzer, die dir dabei hilft, die wichtigsten Arbeiten jetzt im Herbst im Blick zu behalten.

Durch Planung einen Schritt voraus

„Grundsätzlich kann man sich für jede Art von Arbeit, die rund um das Eigenheim anfällt, die Frage stellen, ob man die Aufgabe selbst erledigen kann oder ob es in der Nähe jemanden gibt, der diese Dienstleistung anbietet“, meint Fischer. Es ist nur eine Frage der Organisation. Daher solltest du vorausplanen und rechtzeitig überlegen, welche Arbeiten mit Sicherheit anfallen werden.

Weniger ist oft mehr

Viele Arbeiten erlegt man sich selbst auf. Weniger ist daher oft mehr. Plane gut und optimiere deinen Bestand. Bepflanze zum Beispiel nur zwei Blumenkästen, anstatt die gesamte Terrasse mit Topfpflanzen voll zu stellen. Oder entscheide dich für wartungsfreie Balkongeländer- und Gartenzaunsysteme, um einen jährlichen Anstrich zu vermeiden.

5 Tipps für den Herbst

1. Garten Winterfest machen

Die meiste Arbeit erwartet dich im Herbst, wenn im Garten und rund ums Haus alles winterfest gemacht werden sollte. Hecken sollten geschnitten, Sträucher zusammengebunden und teilweise frostfest eingepackt werden. „Um gelbe Stellen auf dem Rasen zu vermeiden, sollte das fallende Herbstlaub regelmäßig gesammelt und fachgerecht entsorgt werden“, weiß der Experte. Das gesammelte Laub kannst du als Schutz vor Frost auf deinen Blumenbeeten, in Pflanzenkübeln und unter den Sträuchern verteilen. Dort verrottet das Laub dann auch zu Kompost und wird zu einem wertvollen, kostenlosen Dünger.

Der Rasen sollte von Laub befreit werden, um unschöne gelbe Stellen zu vermeiden.

Der Rasen sollte von Laub befreit werden, um unschöne gelbe Stellen zu vermeiden. - © Pixabay

2. Dachrinnen und Dächer überprüfen

In den Dachrinnen kann das Laub zu schwerwiegenden Problemen führen. Je mehr Bäume auf einem Grundstück stehen oder umso näher ein Haus am Wald gelegen ist, desto häufiger wird es notwendig sein, die Dachrinnen und die dazugehörenden Abflussrohre zu überprüfen und zu reinigen. „Prinzipiell gilt, dass solche Arbeiten am Dach in großer Höhe nur von Fachpersonal durchgeführt werden sollten“, so Fischer. Diese verfügen über das Know-How und auch über die nötige Ausrüstung, um alle Rinnen und Rohre an deinem Haus in Stand zu halten.

3. Obst und Gemüse verarbeiten

Wenn du Obstbäume oder -sträucher auf deinem Grundstück hast, solltest du überlegen, wie du die Früchte verwerten möchtest. Auch die Verarbeitung von Gemüse sollte wohl überlegt sein, denn meist werden viele Sorten gleichzeitig reif. Wenn du die Früchte, die auf deinem Grundstück wachsen, nicht alleine verarbeiten kannst, verschenke diese! Es lassen sich bestimmt Produzenten, Direktvermarkter, Großküchen oder gemeinnützige Einrichtungen in deiner Nähe ausfindig machen, die dein Obst oder Gemüse gerne annehmen und im Gegenzug die Ernte organisieren.

Das Gemüse aus dem eigenen Garten wartet im Herbst darauf verarbeitet zu werden.

Das Gemüse aus dem eigenen Garten wartet im Herbst darauf verarbeitet zu werden. - © pixabay

4. Wasser ablassen

Vor dem ersten Nachtfrost müssen alle Außenanschlüsse (Bewässerungsanlagen, Gartenschläuche, Wasserhähne etc.) abgeschlossen und entleert werden. Dazu schließe zuerst die Wasserzufuhr der Außenwasserhähne und lass anschließend das gesamte Wasser aus. „Das Wasser friert bei Frost, dehnt sich in weiterer Folge aus und zerstört im schlimmsten Fall die Leitungen“, warnt Fischer. Erkundige dich bei deinem Installateur nach der genauen Vorgehensweise. Er rät auch die Versicherungspolizzen überprüfen zu lassen, um bei Schäden optimal abgesichert zu sein. Auch hierfür kannst du dich an FISCHER Immobilien wenden, sie arbeiten mit Experten im Versicherungsbereich zusammen.

5. An das gesamte Jahr denken

Plane unabhängig von der Jahreszeit jährlich einen fixen Termin ein, an dem du kleinere Instandhaltungsarbeiten im Haus erledigen willst. Die Abflüsse in der Küche und im Badezimmer sollten zum Beispiel mindestens einmal jährlich gereinigt werden. Jetzt im Herbst sollten vorhandene Heizkörper vor Beginn der Heizperiode fachgerecht entlüftet werden, um die maximale Leistung erbringen zu können.

Checkliste für Hausbesitzer:

Ein Eigenheim bringt einige Arbeiten mit sich. Weitere Tipps und Checklisten von den Experten von FISCHER Immobilien findest du hier.

Immo für euch da!

Die Experten von FISCHER Immobilien stehen euch bei Immobilienfragen mit Rat und Tat zur Seite. „Wir beraten gerne telefonisch, beantworten eure Anfragen per Mail und sind auch persönlich für euch da“, sagt Fischer. Das Team freut sich darauf, euch hilfreiche Informationen geben zu können und euch in allen Belangen zum Thema Immobilien zu unterstützen. Weitere Checklisten und hilfreiche Tipps findest du HIER zum Download. „Wir sind Immo für euch da!“

Folge FISCHER Immobilien auf Instagram für mehr hilfreiche Insider-Tipps und wertvolles Wissen rund ums Wohnen.

ANZEIGE

FISCHER-Immobilien

Moritschstraße 11
9500 Villach
Tel.: 0424223106
[email protected]
www.fischer-immobilien.at


Diskutiere mit uns auf Facebook über dieses Thema:Direkt zum Beitrag auf 5min-Villach (59 Reaktionen)
Kommentare laden