fbpx

Zum Thema:

23.10.2020 - 15:53VSV: Weitere Spieler und Betreuer positiv getestet22.10.2020 - 17:42VSV: Freitag-Heimspiel gegen Wien muss verschoben werden19.10.2020 - 14:31Nach neuen Maßnahmen: Ungewissheit um VSV-Spiele16.10.2020 - 10:33VSV-Match findet trotz zwei infizierten Spielern statt
Aktuell - Villach
© Stadt Villach

Derzeit wird beraten

Zwei positive Fälle: Morgiges VSV-Spiel nun unsicher

Villach – Die VSV Kampfmannschaft unterzieht sich regelmäßig Corona-Tests. Nun wurden zwei Spieler positiv getestet. Ob das Spiel am Wochenende gegen Fehervar stattfindet, entscheidet schlussendlich die Liga.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (46 Wörter) | Änderung am 15.10.2020 - 14.35 Uhr

Nun werden die beiden betroffenen Spieler nochmals getestet. Wie man seitens des EC VSV nun weiter vorgeht, ist derzeit noch offen. Auf Anfrage von 5 Minuten heißt es, dass nun beraten wird und dann die Liga zu entscheiden hat, was mit den bevorstehenden Spielen passiert. 

Schlagwörter:
Kommentare laden
ANZEIGE