fbpx
Logo 5 Minuten

Zum Thema:

29.05.2021 - 09:07Verstärkung für den VSV: Rick Schofield kehrt in den “Adlerhorst” retour28.05.2021 - 12:50VSV-Vorstand: Eishockey-Legende Peter Raffl ist neues Mitglied27.05.2021 - 10:04Marcel Rodman wird neuer Assistant-Coach bei den „Adlern“21.05.2021 - 16:46Starke „Adler“-Partnerschaft: VSV kooperiert mit Kitzbühel
Aktuell - Villach
© Stadt Villach

Derzeit wird beraten

Zwei positive Fälle: Morgiges VSV-Spiel nun unsicher

Villach – Die VSV Kampfmannschaft unterzieht sich regelmäßig Corona-Tests. Nun wurden zwei Spieler positiv getestet. Ob das Spiel am Wochenende gegen Fehervar stattfindet, entscheidet schlussendlich die Liga.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (46 Wörter) | Änderung am 15.10.2020 - 14.35 Uhr

Nun werden die beiden betroffenen Spieler nochmals getestet. Wie man seitens des EC VSV nun weiter vorgeht, ist derzeit noch offen. Auf Anfrage von 5 Minuten heißt es, dass nun beraten wird und dann die Liga zu entscheiden hat, was mit den bevorstehenden Spielen passiert. 

Schlagwörter:
Startseite Neueste Beiträge

Info

Eilmeldungen Tarife & Werbung Datenschutzer­klärung Impressum

Regionen

Kärnten Villach Klagenfurt
Logo 5 Minuten

In #5min informiert durch den Tag.