fbpx

Zum Thema:

01.12.2020 - 17:29Kärnten: 155 Unfälle mit Fahrerflucht im Vorjahr30.11.2020 - 21:07Villacherin prallte mit PKW gegen geparktes Fahrzeug26.11.2020 - 21:18Straße überquert: 72-jährige Fuß­gängerin von PKW erfasst26.11.2020 - 20:3863-jährige Villacherin bei PKW-Kollision verletzt
Aktuell - Kärnten
SYMBOLFOTO © 5min.at

Unfall:

PKW-Lenker (40) über­sah beim Aus­parken seine Kollegin (42)

Bleiburg – Beim rückwärts Ausparken übersah ein 40-jähriger Arbeiter am Dienstag seine rechts vom Fahrzeug gehende 42-jährige Kollegin. Er stieß diese mit der linken Front seines PKW Boden.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (82 Wörter)

Ein 40-jähriger Arbeiter aus Eberndorf parkte seinen PKW am Dienstag, dem 20. Oktober 2020, um 22.05 Uhr, auf einem Firmenparkplatz im Gemeindegebiet von Bleiburg rückwärts aus. Dabei übersah er eine rechts vom Fahrzeug gehende 42-jährige Arbeitskollegin. Er stieß diese mit der linken Front seines PKW Boden.

Kollegin musste ins UKH eingeliefert werden

Die Frau erlitt durch den Zusammenstoß einen Unterschenkelbruch und wurde nach Erstversorgung mit der Rettung ins UKH Klagenfurt eingeliefert. Der mit dem Unfalllenker durchgeführte Alkomatentest verlief negativ.

 

ANZEIGE