fbpx

Zum Thema:

28.02.2021 - 22:06Wahl 2021: Viele Wolfsberger machten ihr Kreuzerl bei der SPÖ26.02.2021 - 19:03Einbruch in Villacher Geschäft: Täter hatten es auf Bargeld abgesehen25.02.2021 - 11:40Speiseöl geriet in Brand: Frau (63) erlitt Brand­verletzungen25.02.2021 - 07:23Europa League: WAC bei Partie gegen Tottenham aus­geschieden
Aktuell - Kärnten
SYMBOLFOTO © Adobe Stock

Diebe machten Wolfsberg unsicher

Mehrere versuchte Einbrüche in einer Nacht

Wolfsberg – In der Innenstadt kam es vom 21. auf 22. Oktober zu mehren versuchten Einbrüchen. Diebe wollten in drei Geschäftslokale und zwei Gasthäuser einbrechen. Dies gelang den Tätern jedoch nicht. 

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (92 Wörter)

Bisher unbekannte Täter versuchten in der Nacht vom 21. auf den 22. Oktober 2020 in der Innenstadt von Wolfsberg in insgesamt drei Geschäftslokale und zwei Gasthäuser einzubrechen. Dabei versuchten sie die jeweiligen Eingangstüren, bzw. bei einem Gasthaus ein Fenster aufzuzwängen.

Einbrüche fehlgeschlagen 

Bei den drei Geschäftslokalen scheiterten die Täter an den massiven Eingangstüren. Bei den zwei Gasthäusern konnten die Täter zwar erfolgreich eindringen, durchsuchten die Räumlichkeiten, verließen die Objekte jedoch ohne Diebesgut. Die genaue Höhe des Gesamtschadens ist derzeit nicht bekannt.

Schlagwörter:
ANZEIGE