fbpx

Zum Thema:

07.11.2020 - 17:46Heißes Tee­wasser ergoss sich über Klein­kind24.10.2020 - 07:59Traktorlenker (31) stürzte sieben Meter ab und prallte gegen Baum18.09.2020 - 16:18Zündler legte Feuer in Greifen­burger Schuppen01.08.2020 - 17:41Von Windböe erfasst: Paraglei­terin stürzte 20 Meter in die Tiefe
Aktuell - Kärnten
SYMBOLFOTO © 5min.at

Teetasse umgestoßen:

10 Monate alter Bub er­litt schwere Ver­brennungen

Greifenburg – In Greifenburg erlitt am Samstag, dem 24. Oktober 2020, ein 10 Monate alter Bub schwere Verbrennungen.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (55 Wörter) | Änderung am 24.10.2020 - 12.53 Uhr

Das Kind, das auf dem Schoß seines Vaters saß, griff in einem unbeobachteten Augenblick nach einer am Tisch stehenden Teetasse und stieß diese um. In der Folge ergoss sich das heiße Wasser über ein Bein des Kindes.  Der Bub wurde nach Erster Hilfeleistung durch den Notarzt vom Rettungshubschrauber C 7 in das Klinikum Klagenfurt gebracht.

ANZEIGE