fbpx

Zum Thema:

02.03.2021 - 08:30127 weitere Mutationsfälle bestätigt: So teilen sie sich auf die Bezirke auf01.03.2021 - 18:32Corona-Maßnahmen: So werden die regionalen Lockerungen aussehen01.03.2021 - 14:52Weitere Öffnungs­schritte für Regio­nen mit niedriger Inzidenz möglich01.03.2021 - 11:05Corona-Fallzahlen: 134 Genesene und „nur“ 45 Neu­infektionen
Aktuell - Kärnten
SYMBOLFOTO © Bettina Nikolic

15. Todesfall:

Gilt als „Corona-Todesfall“: 77-Jährige mit Vorerkrankung gestorben

Kärnten – In Kärnten steigt die Zahl der "Corona-Todesfälle" nun auf 15 an. Wie das Land Kärnten heute Nachmittag bekannt gibt, ist eine 77-jährige Corona-Patientin gestorben.  

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (32 Wörter) | Änderung am 24.10.2020 - 17.23 Uhr

Das Land gibt an, dass die 77-jährige Corona-Patientin mit Vorerkrankungen in einem Kärntner Spital verstorben ist. Inzwischen gibt es 15 Personen in Kärnten, die in Zusammenhang mit Covid-19 gestorben sind.

Schlagwörter:
ANZEIGE