fbpx

Zum Thema:

19.01.2021 - 06:47PKW-Lenker machte 58-Jährige auf Fahr­zeug­brand auf­merksam18.01.2021 - 06:55Bezirk Völkermarkt: Slowenische Ortsnamen übersprüht17.01.2021 - 17:27Anti-Corona-Demo: „Geht morgen in die Innenstadt einkaufen“16.01.2021 - 07:10Schlepper in Techels­berg er­tappt: Drei Personen an­gezeigt
Aktuell - Klagenfurt
SYMBOLFOTO © Adobe Stock

Ermittlungen laufen

Heckscheiben eingeschlagen: Sechs Fahrzeuge einer Autofirma beschädigt

Ebenthal – Zwischen gestern und heute beschädigten bisher unbekannte Täter mehrere Fahrzeuge einer Autofirma in Ebenthal. Die Polizei ermittelt.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (62 Wörter) | Änderung am 24.10.2020 - 18.59 Uhr

Zwischen 23. und 24. Oktober beschädigten bisher unbekannte Täter auf dem Parkplatz einer Autohandelsfirma in Ebenthal, Bezirk Klagenfurt, insgesamt sechs abgestellte PKW, indem sie bei  fünf Fahrzeugen die Heckscheiben und bei einem PKW die Heckleuchten einschlugen. In weiterer Folge konnten in der Nähe des Tatortes drei leere Feuerlöscher sichergestellt werden. Es entstand erheblicher Sachschaden. Weitere Erhebungen werden geführt.

Schlagwörter:
ANZEIGE