fbpx

Zum Thema:

14.04.2021 - 09:50Kärntner trennte sich Finger beim Anhänger-Entladen teilweise ab13.04.2021 - 20:26Lenker (84) prallte gegen Verkehrs­zeichen und Leitschiene12.04.2021 - 20:58Morscher Baum fiel um und traf 15-Jährigen12.04.2021 - 06:26Alkolenker stürzte vier Meter über Böschung
Aktuell - Klagenfurt
SYMBOLFOTO © FF Millstatt

Unfall aus der Karnburger Landesstraße

Mit PKW über Böschung gestürzt: Lenkerin (37) verletzt

Maria Saal – Eine 37-jährige Frau kam am Sonntagvormittag mit ihrem PKW von der Straße ab und stürzte über eine Böschung. Dabei erlitt die Frau Verletzungen unbestimmten Grades. Mehrere Feuerwehren standen im Einsatz. 

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (68 Wörter)

Heute Vormittag, 25. Oktober, war eine 37-jährige Frau in ihrem PKW auf der Karnburger Landesstraße in Richtung Klagenfurt unterwegs. Aus unbekannter Ursache kam sie nach rechts von der Fahrbahn ab und stürzte über eine mehrere Meter hohe Böschung hinab. Die Frau erlitt hierbei Verletzungen unbestimmten Grades und wurde von der Rettung ins Klinikum Klagenfurt eingeliefert. Am Fahrzeug entstand Totalschaden. Im Einsatz befanden sich mehrere Feuerwehreinheiten.

Schlagwörter:
ANZEIGE