fbpx

Zum Thema:

23.02.2021 - 19:38Pro mente Copyshop als neuer Postpartner fixiert14.02.2021 - 21:38Galerie Schloss Porcia: Ausstellung wird verlängert10.02.2021 - 21:42Berufsschul-Zu­sammenlegung: „Ausbildung in Spittal muss erhalten bleiben“04.02.2021 - 11:12Jasmin Alters­berger investiert Millionen in Pagro-Center-Umbau
Leute - Kärnten
Clown Giggo mit seinen Fans aus der Volksschule Ost
Clown Giggo mit seinen Fans aus der Volksschule Ost © Stadtbücherei Spittal

Interaktive Mitmach-Lesungen

Clown Giggo brachte Kinder­augen zum Strahlen

Spittal – „Österreich liest. Treffpunkt Bibliothek“, das größte Literaturfestival Österreichs, fand auch heuer trotz erheblicher Einschränkungen aufgrund von Corona vom 19. bis 25. Oktober 2020 statt. Auch in der Stadtbücherei Spittal wurde die "Österreich.liest-Woche" gefeiert. 

 1 Minuten Lesezeit (157 Wörter) | Änderung am 27.10.2020 - 18.01 Uhr

Interaktive Mitmach-Lesungen der bekannten Kinderbuchautorinnen Karin Ammerer und Ulrike Motschiunig fanden ebenso riesigen Anklang wie der Klamauk mit Clown Giggo oder das stets beliebte Kasperltheater von Ingo Micheu. Die ungebrochene Freude der Kinder war spür- und hörbar und auch die Akteure selbst fühlten sich sichtlich wohl und genossen es, – immer mit notwendigem Abstand – mit dem begeisterten Publikum arbeiten zu können.

Digitales Angebot der Stadtbücherei

Was die nähere Zukunft bringt, ist momentan wohl für alle noch ungewiss. Gewissheit gibt es allerdings dabei, dass die Stadtbücherei Spittal auch digital für ihre Leser aller Altersgruppen da ist bzw. da sein wird. So führt uns schon seit Sommer Martina Kasmanhuber jede Woche mit einer Buchvorstellung durch die wunderbare Welt der Kinderliteratur. Nachhören kannst du dies hier. Und für die Großen? Die können mit ihrem bestehenden Bücherabo, die Digithek Kärnten nutzen, die ständig erweitert wird.

ANZEIGE