fbpx

Zum Thema:

19.10.2020 - 19:03Fort Knox Jackpot geknackt: Casino Velden Gast ge­winnt 245.400 Euro06.10.2020 - 20:47Dubiose Fassaden­reiniger in Unter­kärnten unter­wegs13.08.2020 - 19:08Kräftige Ge­witter in Unter­kärnten06.06.2020 - 21:15Vor Gericht: Un­befugt Wurf­sterne und Hand­granate ge­kauft
Leute - Kärnten
© Pixabay

Im Alleingang zum Millionär!

Unterkärntner knackte den Lotto-Jackpot

Unterkärnten – Genial! Ein Unterkärntner knackte den Lotto-Jackpot. Der Spielteilnehmer tippte als einziger die „sechs Richtigen“ und erhält für seinen Solo-Sechser mehr als 1,4 Millionen Euro.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (74 Wörter)

Ein Unterkärntner wurde am vergangenen Mittwoch unerwartet zum Millionär. Der Spielteilnehmer tippte als einziger die „sechs Richtigen“, knackte damit per Quicktipp den Lotto Jackpot im Alleingang und erhält für seinen Solo-Sechser mehr als 1,4 Millionen Euro. Es ist der erste Sechser in Kärnten in diesem Jahr. Drei Gewinner gab es beim Fünfer mit Zusatzzahl. Hier erhalten ein Kärntner, ein Steirer und ein Oberösterreicher jeweils mehr als 33.000 Euro.

ANZEIGE