fbpx

Zum Thema:

23.11.2020 - 22:08Villacher Hotel bietet coole Home-Office-Alter­native23.11.2020 - 21:03Lockdown 2.0: So viele Villacher bleiben daheim23.11.2020 - 19:33Schüler ge­stalteten Fleder­maus-Ersatz­quartiere für den Natur­park23.11.2020 - 17:25Villacher Film­abend gegen Gewalt an Frauen
Aktuell - Kärnten
© Stadt Villach

Während des Lockdowns

Villacher Magistrat weiterhin für Bevölkerung da

Villach – Schon wie bisher wird der Magistrat Villach seine Leistungen für die Bürgerinnen und Bürger trotz Lockdowns erbringen.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (65 Wörter)

Termine wie etwa Bauverhandlungen werden unter Einhaltung der Sicherheitsvorgaben abgehalten. Für alle Erledigungen im Rathaus wird gebeten, sofern möglich, vorab telefonisch einen Termin auszumachen (04242 205-0). Dies ist besonders wichtig, da aufgrund von Homeoffice-Arbeit nicht alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter täglich im Büro anzufinden sind. Vereinbarte Grippe-Impftermine werden, wie bisher, mit genauen Terminzuteilungen abgewickelt. Achtung: Im Magistrat gilt Maskenpflicht! Kinnvisiere sind nicht gestattet.

Schlagwörter:
ANZEIGE