fbpx

Zum Thema:

05.05.2021 - 17:49Super: Neuer Eurospar in Velden eröffnet04.05.2021 - 10:54Feuerwehr-Ausbildungsprogramm für 2021 beschlossen03.05.2021 - 10:26PKW kracht gegen Leitschiene und verursachte Öl­teppich auf der A202.05.2021 - 07:44Velden will Digita­lisierungs­offensive starten
Wirtschaft - Villach
© KK/Sobe

Als erste Kärntner Gemeinde:

Velden hat ab sofort eine zertifizierte Natur­schutz­fachkraft

Velden – Mit Wirtschaftshof-Chef Martin Moser hat Velden als erste Kärntner Gemeinde eine zertifizierte Naturschutzfachkraft.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (117 Wörter)

Veldens Bürgermeister Ferdinand Vouk ist mit Recht stolz auf seinen Wirtschaftshof-Chef Martin Moser, der nach einjähriger Ausbildung an der FH Kärnten in Kooperation mit dem E.C.O. (Institut für Ökologie) zur ersten zertifizierte Naturschutzfachkraft in einer Kärntner Gemeinde ausgebildet wurde

Mit zusätzlichem Wissen Gemeindegebiet bereichern

„‚Natur trifft auf Technik‘, so kann man den wesentlichen Inhalt des Fachlehrganges umschreiben“, so Michael Jungmeier, der als naturschutzpraktischer Ausbildungsleiter die Studierenden begleitet hat. Veldens Wirtschaftshofleiter Moser kann nun mit seinem zusätzlichen Wissen über naturschutzfachliche Optimierung von Betriebsgeländen und Bauabläufen bis hin zur fachgerechten Baumpflege den Arbeitsalltag am Bauhof sowie im gesamten Gemeindegebiet bereichern und gleich auch bei künftigen Projekten einsetzen.

ANZEIGE