fbpx

Zum Thema:

02.12.2020 - 22:01Christkindl-Postamt bringt Kinderaugen zum Strahlen02.12.2020 - 16:50St. Veit erstrahlt in weihnachtlichem Glanz18.11.2020 - 17:08St. Veit setzt Kurz­parkzonen ebenfalls aus17.11.2020 - 19:35Stadtbücherei St. Veit bietet kosten­losen Zustell­service
Leute - Kärnten
Bgm. Martin Kulmer mit Direktorin Christine Mair, deren Schule aktuell
319 Kinder besuchen.
Bgm. Martin Kulmer mit Direktorin Christine Mair, deren Schule aktuell 319 Kinder besuchen. © Stadt St. Veit

Süße Idee

Freizeit­einrichtungen geschlossen: St. Veit initiierte Spiel für Kinder

St. Veit – In St. Veit an der Glan gibt es mit Vitus einzigartige Geschichten und Plätze zu entdecken – Inspirationen liefert das neue Kinderbüchlein im heute an die Volksschulen verteilten Vitus-Sackerl.

 1 Minuten Lesezeit (224 Wörter)

Das Kinderbüchlein „Vitus – ein Herz für St. Veit“ und auch das Stoff Sackerl wurden vom St. Veiter Künstler, Illustrator und Kinderbuch-Autor Rainer Osinger  mit viel Liebe zum Detail gestaltet: Vitus, das Stadtmaskottchen von St. Veit, nimmt die  kleinen Leserinnen und Leser mit auf eine Entdeckungsreise durch die Innenstadt, erzählt  von seinem Leben und besucht die schönsten Plätze.  

An Kinder verteilt…

An die 400 Sackerl wurden heute an die Direktionen der Volksschule St. Veit und der  Volksschule Hörzendorf verteilt. Bürgermeister Martin Kulmer erklärt: „Im Vitus-Sackerl  finden die Kinder auch eine Trinkflasche, Schreibutensilien und eine kleine gesunde  Jause. Zum einen möchten wir den Kindern mit dem Vitus-Sackerl Danke sagen. Auch sie  hatten heuer keine leichte Zeit: Im Frühjahr durften sie weder zur Schule, noch auf den  Spielplatz oder zu ihren Freunden und Großeltern. Zum anderen ist das Sackerl eine  Einladung für Familien, die Stadt zu besuchen. Aktuell haben die Freizeiteinrichtungen  geschlossen, doch das Hinausgehen ist erlaubt.“ Wie Vitus in der Geschichte der  Broschüre können Familien den Hauptplatz, besondere Orte und Plätze sowie historische  Bauwerke, die von einer bewegten Vergangenheit zeugen, entdecken.  So vergeht die Zeit für die Kinder schneller, bis wieder alles geöffnet ist.

Schlagwörter:
ANZEIGE